Newsflash

  • TSV-Forum

     
  • Team-Seite Joma

     
  • Faustschlag-Vorfall ist bei der FSV Münster abgehakt (2)

     

    (aus echo-online vom 2.7.22)

    Faustschlag-Vorfall ist bei der FSV Münster abgehakt
    Die Fußballer haben in der D-Liga Dieburg erfolgreich ihr Comeback geschafft – und bekommen viel Lob von höchster Stelle.

    Von Jens Dörr

     

    MÜNSTER - Im November 2019 rutschte die FSV Münster bundesweit negativ in die Schlagzeilen: Im C-Liga-Spiel gegen den TV Semd streckte ein Fußballer der Freien Sportvereinigung den Schiedsrichter per Faustschlag nieder. Weil die Gewalttat gefilmt und das Video öffentlich wurde, folgten regionale und nationale


TSV Seckmauern 1912 e.V.
c/o Ernst-Dieter Walther
Siedlung 45
64750 Seckmauern
Telefon: 0151 613 593 03
E-Mail: edwalthe@@t-online.de
Internet: www.tsvseckmauern.de

Vertretungsberechtigte Vorstände: Ernst-Dieter Walther, Hakan Tarhan, Alexander Wolfstädter

Registergericht: Vereinsregister Michelstadt
Registernummer: VR320

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a
Umsatzsteuergesetz: DE 11 33 250 00 720

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Ulrich Wagner
Odenwaldstr. 71
64750 Seckmauern
Telefon: 09372 944199
Telefax: 09372 944 198
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.

Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.